Vielfältiges Angebot für Sie als Mitglied...

Der TSC Neuenbürg/ Straubenhardt hat sich seit seiner Gründung im Jahre 1991 in einem Verein mit breit gefächertem Angebot verwandelt.

Hinzu kommen spezielle Stilrichtungen, die gerade "in" sind (Tango Argentino, Salsa uvm.). Doch nicht nur für die Jugend gilt unser Angebot. Je nach Anfrage bieten wir spezielle Stunden für Senioren in verschiedenen Bereichen - aktuelle Angebote entnehmen Sie bitte den "Aktuellen Workshops".

...und als Showeinlage bei Ihrer Veranstaltung.

Natürlich kann man unsere Jazz- und Rock 'n' Roll-Gruppen auch gerne für Veranstaltungen buchen. Egal ob Hochzeiten, Straßenfeste, Geburtstage, Jubiläen, Bälle und andere Veranstaltungen - wir haben bestimmt eine passende Tanzgruppe, die speziell für Ihr Fest ein gelungenes Rahmenprogramm bietet. Das ertanzte Geld fließt in die Jugendkasse und wird ausschließlich für die Belange der TSC-Jugend verwendet. Natürlich wehren wir uns auch nicht, wenn jemand etwas sponsorn möchte.

Erfolg im Solo, Duo und in der Formation

Durch die zielgerichtete Jugendarbeit in den letzten Jahren ist es uns heute möglich, aus einer Vielzahl verschiedener Gruppen die jeweils Besten verschiedener Altersklassen speziell zu fördern.

So starten für den TSC zwischenzeitlich mehrere Formationen im Bereich Jazztanz in der Jugend- und Landesliga Baden-Württemberg des Deutschen Tanzsportverbandes.


Mitgliedsbeiträge (pro Monat)

Für diesen Beitrag können Sie alle Angebote unseres Vereins nutzen.

Sie können unseren Verein auch als förderndes Mitglied unterstützen.
Erwachsene 17 Euro
Jugendliche bis 18 Jahre
Schüler, Studenten, Auszubildende
11,50 Euro
Familienbeitrag 45,50 Euro
Beitrag für fördernde Mitglieder 3 Euro

Wenn man sich noch nicht ganz sicher ist und erst einmal in unser vielfältiges Angebot reinschnuppern möchte, kann man auch eine befristigte Mitgliedschaft für 3 Monate abschließen.

Mitgliedsbeiträge (3 Monate)

Erwachsene 85 Euro
Jugendliche bis 18 Jahre
Schüler, Studenten, Auszubildende
60 Euro

Je Familie sind maximal 2 Erwachsene und ein Jugendlicher beitragspflichtig. Sie zahlen den vollen Beitrag alle weiteren
Familienmitglieder sind beitragsfrei.

Bei Vereinseintritt sind immer volle Monate beitragspflichtig.

Die Mitgliedschaft endet durch schriftliche Mitteilung an den Vorstand unter
Einhaltung einer Frist von 6 Wochen zum Quartalsende.

Der Einzug des Mitgliederbeitrags für aktive und fördernde Mitgliedschaft
erfolgt durch Lastschrifteinzug mit Einzugsermächtigung.

 

Hier können Sie sich das Anmeldeformular einschließlich Beitragsordnung herunterladen.


ABTEILUNGEN

JAZZ/MODERN

Jazz/Modern-Dance ist eine schon jahrelang beliebte Tanzform die Isolation, Koordination, Rhythmus, Raum- und Körpergefühl spielerisch erarbeitet. Darauf aufgebaut werden fetzige Show- und Turniertänze, die in ihrer Vielfalt die erlernte Technik festigen und Raum für eigenen Ausdruck lassen.
mehr

STANDARD/LATEIN

Haben Sie Freude an der Bewegung zur Musik? Wollten Sie schon immer mal Walzer, Fox oder Cha Cha tanzen lernen? Mögen Sie den Ernst des Tango, das Schwebende des Wiener Walzer oder den Flirt einer Rumba? Probieren Sie es aus! Unterschiedliche Leistungsgruppen bieten die Voraussetzungen dafür, dass das Erlernte ausgebaut und vervollkommnet werden kann.
mehr

ROCK'N'ROLL

Rock'n'Roll ist ein Tanz für alle Altersgruppen. Die Anfänge sind zwar einfach aber dann kann man sich unbegrenzt steigern. Der Rock'n'Roll soll vor allem Spass machen, kann aber auch als Leistungssport mit akrobatischen Einlagen betrieben werden.

AKTUELLE WORKSHOPS


-- Im Moment werden keine Workshops angeboten --

BREAKDANCE

Unter Breakdance verstehen wir eine akrobatische Tanzform, die zu Hip-Hop Musik, Electro-Funk und vor allem zu Break-Beats getanzt wird und viel Kraft verlangt. Breakdance ist kreativ, individuell und eigenständig.
„Tanzen? – Das ist doch nur was für Mädchen!“ Wirklich?? Dann lese dir mal das durch:
Breakdance (Breaking, B-Boying) ist ein Tanzstil aus den USA, der ursprünglich auf den Straßen amerikanischer Ghettos getanzt wurde und zu den Elementen der HipHop Kultur gehört, die sich neben dem Tanz aus Djing, rapping und graffiti zusammensetzen.
Entstanden ist Breakdance in den frühen 1970er Jahren in New York, wurde aber bald weltweit bekannt. Damals wurde Breakdance vor allem als eine Alternative zu Gewalt und Straßen-Gangs gesehen.
Die sogenannten B-Boys bzw. B-Girls tanzen dabei zu Breakbeats, welche häufig die Schlagzeug- oder die Rhythmuspassagen der einzelnen Lieder sind.
Das besondere an Breakdance ist, dass du innerhalb der Tanzvorgaben einen großen Spielraum für deine eigene Kreativität, Individualität und Eigenständigkeit hast.
Immer freitags ab 17Uhr treffen wir uns in der Schwanner Turnhalle, um zu cooler Mucke einige Schritte auf das Parkett zu legen. Jungs- und natürlich auch Mädels- ab der 3. Klasse sind herzlich zu einem unverbindlichen Schnuppertraining eingeladen.
Wir freuen uns auf DICH!

ELEMENTAL DANCE

Mit Elementen aus den verschiedensten asiatischen und europäischen Entspannungsmethoden, wie Qi Gong, Lu Jong, Feldenkrais, Kinesiologie, Sonnen- und Mondatmung, Yin Yoga begleitet von entspannender Musik verhelfen wir Ihnen, ihre innere Mitte zu finden, bringen den Körper in Balance und stärken und dehnen die Muskulatur.
Die Kombination von Bewegung und Atmung ermöglicht eine totale Entspannung und Regeneration des Körpers.
Die Bewegungen sind für jedes Alter und jede körperliche Verfassung geeignet und erfordern keinerlei Vorkenntnisse.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichte Sportschuhe, Isomatte

LINE DANCE

Line Dance ist in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts in den USA entstanden. Getanzt wird meistens auf Country und Pop Musik. In den 60er Jahren kam der Line Dance dann nach Europa. Getanzt wird in Reihen und Linien vor- und nebeneinander. Die Tänze werden meistens auf eine spezielle Musik choreographiert. Mittlerweile gibt es kein Musikgenre mehr, das nicht vertanzt werden kann. In den USA wird Line Dance meistens in Kneipen oder bei speziellen Tanzveranstaltungen getanzt, in Europa ist Line Dance zum Freizeitsport geworden und wird vielerorts in Vereinen getanzt. Getanzt wird ohne Partner.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie?